GRUSSWORT DES PRÄSIDENTEN

JGU-Präsident Georg Krausch eröffnet das Jubiläumsjahr 2021

 JGU-Präsident Georg Krausch eröffnet das Jubiläumsjahr 2021
 

DIE JGU  ZUKUNFTSORT DER WISSENSCHAFT

"Über die Entdeckung des Higgs-Bosons bis zur Entwicklung eines Impfstoffs gegen COVID-19"
Mainzer Spitzenforschung im ZEIT-Spezial "Forschungskosmos" ...

GUTENBERG-ALUMNI: 75 AUS 75

ab 22. Mai 2021
kommen 75 ausgewählte Gutenberg-Alumnae und -Alumni exemplarisch zu Wort; fünf Fragen sollen zum Erzählen und Reflektieren über die eigene Studienzeit und die JGU anregen.                                                                                           
AUSSTELLUNGEN / VERANSTALTUNGEN IM JUBILÄUMSJAHR 2021
* 3. Mai - 7. Juni 2021:
Ausstellung "Das Wunder von Mainz – 75 Jahre JGU" in der Schule des Sehens 
* 21. Mai 2021:
Veröffentlichung und feierliche Übergabe der Festschrift "75 JAHRE JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ – Universität in der demokratischen Gesellschaft"
* 21. Mai 2021:
Midissage der Ausstellung "Das Wunder von Mainz – 75 Jahre JGU" in der Schule des Sehens 
* 7. September 2021:
Festakt im Landtag mit Buchpräsentation
* 8. September - 28. September 2021:
Ausstellung "WISSEN SCHAFFT RAUM. Aspekte internationaler Architektur auf dem Mainzer Gutenberg-Campus" im rheinland-pfälzischen Landtag
* 10. November 2021:
Parlamentarischer Abend "(Politische) Bühne frei für PRISMA+"
* 10. - 19. November 2021:
Ausstellung "Präzision" in der Landesvertretung RLP, Berlin

Magazin

#JGU75

#JGU75

Vom Elfenbeinturm in die Mitte der Gesellschaft

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) steht besser da als je zuvor: Sie findet sich in der Mitte der Gesellschaft, ihre Expertisen sind gefragt und der wissenschaftliche Output ist exzellent wie nie. Zugleich allerdings steuert sie auf neue Herausforderungen zu. Vor 75 Jahren von der damaligen französischen Verwaltung auf dem Gelände einer alten Flakkaserne oberhalb einer zerbombten Stadt wiedereröffnet, hat sich die JGU im Laufe der Zeit grundlegend verändert. Sie wird weiter Wandel erleben, ihn aktiv begleiten und mitgestalten ...

 

MAINZER UNIGESCHICHTE(N)